HYPNOSE

Therapie

  • Home
  • Hypnosetherapie

Was ist Hypnosetherapie?

Bei der Hypnosetherapie werden bewährte psychotherapeutische Verfahren mit Tranceanteilen verbunden.
Die moderne Hypnosetherapie nach Milton H. Erickson ist lösungs- und ressourcenorientiert, sie beachtet die individuellen Ziele und Wünsche des Klienten und unterstützt diesen beim Erreichen seiner Ziele unter Aktivierung seiner individuellen Ressourcen.

Dafür kann es hilfreich sein, Ursachen körperlicher und seelischer Probleme und Störungen direkt im Unterbewussten anzusprechen um eine nachhaltige Verhaltensänderung und Besserung der Symptomatik beim Klienten zu erzielen. In der Hypnosetherapie werden bewusste und unbewusste Prozesse angesprochen und deren Kräfte für die Zielerreichung gebündelt. Der Klient kontrolliert selbst, welche der erarbeiteten Ideen und Lösungen er annimmt und wie er sie in die Tat umsetzt.

Die Hypnosetherapie - Therapie unter Verwendung der Hypnose – hat sich zu den wissenschaftlich wirkungsvollsten und somit bedeutendsten Therapieformen im Bereich der Kurzzeittherapie etabliert. Seit 2006 ist sie in Deutschland anerkannte Therapieverfahren.

Rufen Sie mich an, ich beantworte gern Ihre Fragen!
Terminvereinbarung ab 17 Uhr: 0911 / 95 34 77 87

 

Die Hypnose ist nicht geeignet für

        ·         Personen mit Essstörungen / Magersucht mit medizinischen Befund

        ·         schwer herzkranke Personen / überstandener Herzinfarkt 

        ·         bei schweren Psychosen wie z.B Schizophrenie

        ·         bei Schlaganfall Patienten

        ·         anderen schweren, psychischen Erkrankungen

        ·         Epilepsie Patienten

        ·         schwerem Asthma

        ·         Schwangere

        ·         Thrombosen

 

INFO für

KLIENTEN

Empirisch belegte Wirksamkeit:
• Entwöhnung von Zigaretten
• Gewichtsabnahme
• Blockadenlösen
• Tiefenentspannung
• Migräne
• Verspannungen
• Magenprobleme
• Bluthochdruck
• Neurodermitis
• Belastungsstörungen
• Schlafstörungen
• Psychosomatik
• Chron. Schmerz

Rechtliches §

Wir möchten aus rechtlichen Gründen darauf hinweisen, dass sich unsere Tätigkeit als Hypnotherapeuten (staatl. zugelassen zur Psychotherapie/HPG) grundlegend von der Tätigkeit des Arztes abgrenzt, indem keine medizinischen Diagnosen gestellt oder Heilungsversprechen abgegeben werden. Es werden keine Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention sollte durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden. Kurzfristige- und Akutinterventionen können nicht durchgeführt werden. Die Therapeuten entscheiden im Einzelfall über Annahme oder Ablehnung einer Behandlung.

Privatpraxis für Psychotherapie im Herzen der Südstadt Nürnberg
Tel.: 0911 / 95 34 77 87